Foire de Libramont 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen

Die Landwirtschafts-, Forstwirtschafts- und Nahrungsmittelmesse von Libramont ist eine riesige Freiluftausstellung die alljährlich mehr als 220 000 Besucher, 800 Aussteller und 5000 Marken auf einer Fläche 300 000 m² willkommen heißt.

Eine einzigartige Veranstaltung

Sie ist eine außergewöhnliche Präsentation ländlichen Lebens mit seinen zahlreichen Aspekten: Maschinen, Zucht, Wald, Nahrungsmittel, Gartenbau, aber auch Forschung, Bildung und Kultur.

Belgisches Nationalgericht Steak mit Fritten

Ihre nachhaltige Führung macht sie zu einer „grünen“Messe. Recycling, Begrünung des Geländes und erneuerbare Energien sind zentrale Anliegen.

Diese Ansätze machen sie zu einer Veranstaltung, die in Europa ihres Gleichen sucht.
Eine Veranstaltung mit zahlreichen Facetten.

Libramont findet alljährlich am letzten Juliwochenende statt. Alle zwei Jahre folgen die Forstwirtschaftstage, alle vier Jahre der Tag der Grases. Die nächste Ausgabe der Messe von Libramont findet vom 28. bis zum 31. Juli 2017 statt.

Tierwettbewerbe

Die Messe von Libramont ist eine lebendige Ausstellung, in deren Rahmen 3 500 Elitetiere für Wettbewerbe und Ausstellungen zusammenkommen.

Tierschau in Libramont

Jedes Jahr werden bei einer Reihe von Wettbewerben die verschiedenen, bei der Messe von Libramont präsentierten Rassen in den Blickpunkt gerückt, angefangen mit seinem Wahrzeichen, dem Ardenner Zugpferd.

Die Messe von Libramont ist einer der wichtigsten Termine des Jahres für Züchter von Rinder-, Schaf- und Schweinerassen ebenso wie von Eseln.

Neben den Züchtern und ihren Tieren trägt die Anwesenheit der zahlreichen begeisterten Besucher zum Erfolg dieser Wettbewerbe bei.

Link zur Homepage des Veranstalters

Print Friendly, PDF & Email